Ökologisch & Nachhaltig

Skip to Main Content »

    Artikel 1 bis 10 von 14 gesamt

    pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    In absteigender Reihenfolge

    Einfach mal anschauen! Es lohnt sich!

    Donnerstag, 14. November 2013 15:29:45 Europe/Budapest

    Comments | Posted in Umweltschutz By Pandacom

    Abstrahlwinkel

    Mittwoch, 14. August 2013 14:13:22 Europe/Budapest

    A = Abstrahlwinkel in Grad (°)

    Um den richtigen Abstrahlwinkel bei LED Leuchtmitteln zu wählen, muss man wissen, was man beleuchten will. So benötigt man zum Anstrahlen eines Objekts (Bild, Vase, Pokal,…) nur einen sehr kleine Winkel, bei der Raumbeleuchtung hingegen sollte er vielgrösser gewählt werden.

    Hier nun ein paar kleine Beispiele, wi u/index.php/admin/cms_wysiwyg/directive/___directive/e3ttZWRpYSB1cmw9Ind5c2l3eWcvMTgucG5nIn19/key e Sie den richtigen Abstrahlwinkel für Ihr geplantes Projekt finden.

    Berechnet wurde das Ganze mit einem Meter Abstand zum Objekt, Sie müssen das Ganze also bei 2 Metern nur verdoppeln, bei 3 Metern verdreifachen, …

      30 Grad:  Lichtpunkt ca. 60 cm
      40 Grad:  Lichtpunkt ca. 85 cm
      60 Grad:  Lichtpunkt ca. 120 cm
    120 Grad:  Lichtpunkt ca. 350 cm

    Comments | Posted in Erklärungen A bis Z By Pandacom

    PandaCom! Was sagen die Medien?

    Freitag, 26. Juli 2013 13:12:00 Europe/Budapest

    Comments | Posted in Über PandaCom By Pandacom

    LED-Vergleich

    Dienstag, 25. Juni 2013 13:13:00 Europe/Budapest

    Hallo PandaCom-Freunde,

    aus gegebenem Anlass habe ich 2 LED-Lampen verglichen. Einmal LED-Fachhandel und PandaCom.

    Beide Lampen E27-Fassung,  1200 Lumen, 2800 Kelvin.

    Fachandel: Verbrauch 17 Watt, Lebensdauer 30.000h, VK 39,99 €

    PandaCom: Verbrauch 5 Watt, Lebensdauer 50.000 h, VK ohne Mengenrabatt 28,90 €.

    Gut zu wissen!

    Viel Erfolg.

    Roland Epp

    Read More
    Comments | Posted in LED Aktuell By Roland Epp

    LED & Umweltschutz

    Freitag, 14. Juni 2013 15:10:59 Europe/Budapest

    Jeder von uns benutzt jeden Tag zahlreiche Leuchtmittel!

    Wie viele Leuchtmittel benutzen Sie selbst tagtäglich? Multiplizieren Sie diese Zahl einfach mal mit der Einwohnerzahl. So kommt eine gigantische Menge zusammen, die irgendwann einmal entsorgt werden muss.

    Herkömmliche Halogen-Leuchten verabschieden sich bereits nach ca. 2.000 Stunden, können aber immerhin im Hausmüll entsorgt werden. Energiesparlampen halten ein wenig länger – ca. 15.000 Stunden –, doch dann enden sie als gefährlicher Sondermüll.

    LED von PandaCom hingegen besitzen eine Lebensdauer von 50.000 Stunden. Sie müssen sich deshalb nicht länger Gedanken darüber machen, wann Ihre Leuchten ausgetauscht werden müssen. LED-Leuchten verfügen über eine so lange Lebenszeit, dass Sie vermutlich eher Ihr Haus renovieren werden…

    Wichtig sind auch die CO²-Emissionen. Ein LED-Strahler, der mit 3 Watt Aufnahme ein ähnliches Ergebnis schafft wie ein Halogenstrahler mit 30 Watt, spart da eine erhebliche Menge ein. Diese Ersparnis hat ebenfalls Auswirkungen auf die Quecksilberbelastung der Umwelt. Denn selbst wenn nur in den Energiesparlampen dieser gefährliche Stoff zum Einsatz kommt, bei der Stromerzeugung in Steinkohlekraftwerken wird ebenso Quecksilber freigesetzt. Deshalb sorgen auch herkömmliche Glühlampen und Halogenstrahler durch ihren Stromverbrauch für eine hohe Umweltbelastung.

    So stellt sich uns die Frage: Halogen, Energiesparlampe oder doch LED?  
    Halogen oder LED?
     

    Die Halogen-Leuchte kann eigentlich nur durch zwei Dinge punkten. Zum einen, durch ihre geringen Kosten bei der Anschaffung und zum anderen durch die hohe Leuchtkraft. Dochgerade die Letztere ist von zweifelhafter Natur, denn diese hohe Leuchtkraft bezahlen wir miteinem sehr schlechten Wirkungsgrad, denn nur gerade einmal ca. 20% der aufgenommenen Energie wird bei Halogen-Leuchten in Form von Licht abgegeben. Der Rest verwandelt sich inWärme. Licht entsteht hier sozusagen also nur als Abfallprodukt! 

    Das kann an kalten Winterabenden ein angenehmer Nebeneffekt sein, doch in den meisten Fällen ist es einfach nur Verschwendung und sehr teuer – bei immer mehr steigenden Energiepreisen und Umweltverschmutzung. Dazu kommt der Sicherheitsaspekt, denn bei einer Halogen muss immer auf einen ausreichenden Abstand zu brennbaren Materialien geachtet werden. Sonst kommt es schnell zu einem Brand.

    Und die LED? Wird bestenfalls handwarm und so kann man sie unbesorgt auch an Stellen einsetzen, bei denen die Verwendung vonHalogen, deren Sockel bis zu 200°C heiß werden kann, nicht möglich wäre. Und wo keine Hitze produziert wird, da muss auch nicht so viel Energie aufgenommen werden. Bis zu 90% weniger Strom benötigen LED-Leuchten gegenüber der klassischen Variante derGlühlampen...

     
    Energiesparlampe oder LED?

    Die Energiesparlampe (ESL) hat zunächst ein gutes Image. Doch schauen wir uns die Energiesparlampe näher an, dann bemerken wir schnell einige Punkte, die mehr als nur ein Schönheitsfehler sind. Da wäre zunächst das Hauptargument, nämlich die Ersparnis beim Energieverbrauch. Gute Modelle erreichen in Ausnahmefällen etwa 60% - der Durchschnitt erreicht ca. 40% - weniger als die herkömmlichen Birnen. Aber auch 60% sind immer noch eine ganze Menge, die sich auf der Stromrechnung am Jahresende bemerkbar macht.

    Dazu kommt die Umweltverträglichkeit. Denn bei Energiesparlampen handelt es sich um Sondermüll, der aufwendig getrennt werden muss und nur teilweise wieder verwendet werden kann. Insbesondere vom hochgiftigen Quecksilber gehen dabei Gefahren der Energiesparlampe aus. Und das nicht nur bei der Entsorgung, sondern auch im Alltag, wenn etwa eine Lampe zerbricht.

    Eigentlich müsste die Verpackung von Energiesparlampen mit folgendem Symbol versehen sein!

    Möchten Sie solch ein Produkt guten Gewissens im Kinderzimmer anbringen?

    Auch hier punktet die LED ganz klar! Die LED besteht aus einem Silizium(Sand)-Festkörper. Sie ist absolut ungefährlich und kommt ohne schädliche Inhaltsstoffe zurecht. Und ihr Energiesparpotenzial schlägt das der Energiesparlampe um Längen!

     

    Beispiel einer Stromkostenersparnis:

    Frida & Fritz Müller besitzen ein eigenes Haus mit 180qm Wohnfläche. Sie beleuchten ihr Haus mit insgesamt 75 Halogen-Außenspots im Innen- und Außenbereich. Da die Spots nicht permanent und gleichzeitig angeschaltet sind, berechnen wir das Beispiel mit 40 Einbauspots und einer durchschnittlichen Betriebszeit von 6 Stunden pro Tag!

    Fakten:

    • Halogenspots 25W Anschaffungskosten: 2,99 €
    • PandaCom GU10 LED-Spot (dimmbar) Anschaffungskosten: 24,50 €
    • Strompreis: 0,25 Euro/Kw/h
    • Anzahl Halogenspots: 40
    • Betriebsdauer pro Tag: 6 Stunden
    • Verbrauch und Ausgaben pro Jahr mit 25W GU10-Halogenlampen: 1.095 Kw/h = 273,75 €
    • Verbrauch und Ausgaben pro Jahr mit 3W GU10 LED-Lampe: 131 Kw/h = 32,75 €

    Familie Müller kann durch den Wechsel auf LED-Lampen 241 Euro pro Jahr sparen. Eine weitere Ersparnis ergibt sich aus der Tatsache, dass die LED-Lampen deutlich länger haltbar sind (ca. 50.000 Stunden) und nicht nach einer Betriebsdauer von ca. 2.000 Stunden ersetzt werden müssen.

    Wer also ernsthaft etwas für die Umwelt, das Klima und für seinen Geldbeutel tun will, der sollte umgehend zur einer LED von PandaCom greifen!

    Am besten noch heute!



    Comments | Posted in Umweltschutz By Pandacom

    Vorteile der LED

    Freitag, 14. Juni 2013 14:59:42 Europe/Budapest

    • Die Anschaffungskosten amortisieren sich schnell durch die Lebensdauer 50.000 Stunden und den minimalen Stromverbrauch.

    • Keine andere Leuchte kann es mit der Effizienz einer Leuchtdiode aufnehmen – der größte LED Vorteil. Denn bis zu 90% weniger Stromverbrauch als bei einer klassischen Glühlampe sind unschlagbar.

    • LED können an Orten eingesetzt werden, bei denen andere Leuchten nicht verwendet werden dürfen, da etwa Brandschutzgründe dagegen sprechen. Sie entwickeln wenig Wärme und geben keine IR- oder UV-Strahlung ab. So ist der Einbau von Leuchten in Möbeln und Decken etc. zum ersten mal legal möglich.

    • Dazu kommt, dass sie unempfindlich gegenüber Erschütterungen und mechanische Einflüsse sind und deshalb auch in Wohnmobilen, Autos, Saunen und Swimmingpools sehr gut verwendet werden können.

    •  Ein weiterer Vorteil ist, dass sie ab der ersten Sekunde das volle Licht abgeben und keine Verzögerung haben, wie es bei vielen Energiesparlampen der Fall ist.

    •  Und natürlich ist ihre Umweltfreundlichkeit ein ganz entscheidender Faktor. Weder Blei noch Quecksilber sind in den LED-Leuchten enthalten und durch ihre Sparsamkeit sinkt die CO²-Belastung des Klimas deutlich, ein klarer LED-Vorteil gegenüber Glühbirnen, Halogen-Strahlern und angeblichen Energiesparlampen.

    •  Dabei bieten sie eine enorme Flexibilität, denn alle vorhandenen Leuchtmittel im privaten wie auch gewerblichen Bereich können mittlerweile durch LED ersetzt werden.

    •  Ein Austausch aller Leuchtmittel gegen LED würde den weltweiten Energieverbrauch drastisch senken und uns dadurch den Verzicht auf Atomkraftwerke ermöglichen.   

    Comments | Posted in LED Aktuell By Pandacom

    Konfigurator

    Freitag, 14. Juni 2013 14:35:13 Europe/Budapest

    Wie setzen Sie den Artikel-Konfigurator ein?

    Viele Menschen können mit den technischen Daten rund um die LED nicht viel anfangen und finden aus diesem Grund oftmals nicht die richtige Beleuchtung für ihren persönlichen Bedarf. Möglicherweise gehören auch Sie zu diesen Personen?

    Deshalb haben wir einen Konfigurator entwickelt, der Sie dabei unterstützt die richtige Beleuchtung zu finden.

    Zum Artikel-Konfigurator gelangen Sie über die obere Leiste unter "Ihr Bedarf & Produkte".

    Nachfolgend finden Sie ein kurze Anleitung, wie der Artikel-Konfigurator zu bedienen ist!

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim konfigurieren und einkaufen!

     
    1. Schritt:
    2. Schritt:
     3. Schritt:
     
     
     
     
     4. Schritt:
     

    Die nächsten Schritte sollten Ihnen von anderen Online-Shops bekannt sein!

    Wir wünschen Ihnen maximale Energiekosteneinsparung und viel Spaß mit Ihren neuen LED´s.

    Comments | Posted in Anleitungen By Pandacom

    Lichtfarbe - Kelvin

    Freitag, 14. Juni 2013 14:32:38 Europe/Budapest

    K = Kelvin (K)

    Die Lichtfarbe - oder auch Farbtemperatur - ist definiert als die Temperatur eines Schwarzen Körpers, des sogenannten Planckschen Strahlers, die zu einer bestimmten Farbe des Lichts, das von dieser Strahlungsquelle ausgeht, gehört. Konkret ist es die Temperatur, deren Lichtwirkung bei gleicher Helligkeit und unter festgelegten Beobachtungsbedingungender zu beschreibenden Farbe am ähnlichsten ist (Englisch: correlated colour temperature = ähnlichste Farbtemperatur).

    Charakteristische Lichtfarben nach DIN5035 sind Warmweiß (gelbliches Licht) unter 3.300 KNeutralweiß (weißes Licht) von 3.300 bis 5.000 K und Tageslichtweiß - auch Kaltweiß - (bläuliches Licht) über 5.000 K.

     
    Comments | Posted in Erklärungen A bis Z By Pandacom

    Lumen

    Freitag, 14. Juni 2013 14:30:00 Europe/Budapest

    L = Lumen (lm)

    Lumen (lateinisch für Licht, Leuchte) ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt das Lumen (abgekürzt lm) die Empfindlichkeit des menschlichen Auges: Zwei baugleiche Lichtquellen werden als gleich hell wahrgenommen, wenn sie den gleichen Lichtstrom aussenden – unabhängig von ihrer Farbe.

    Das menschliche Auge hat seine maximale Empfindlichkeit gemäß V-Lambda-Kurve bei einer Wellenlänge von 555 nm (gelbgrün).1 Lumen ist definiert als der Lichtstrom einer 1,464 mW starken 555-nm-Lichtquelle mit 100 % Lichtausbeute. Eine 1,464 mW starke rote Lichtquelle liefert nur etwa 0,1 lm, da das Auge im Roten nur 10 % seiner maximalem Empfindlichkeit besitzt.

    Die Größe, Lumen pro Watt, wird oft als Maß für die Lichtausbeute einer Lichtquelle angegeben, weil sie auf dem vom menschlichen Auge nutzbaren Lichtanteil beruht.

    ( Sie können dies auch mit der Leistung eines PKWs vergleichen, wobei wir hier PS pro Liter Verbrauch annehmen können. )

    Als Faustformel: 300 Lumen (lm) entsprechen einer klassischen Leistung von 30 Watt!

     
    Comments | Posted in Erklärungen A bis Z By Pandacom

    Fassungen

    Freitag, 14. Juni 2013 14:27:56 Europe/Budapest

    F = Fassungen

    Comments | Posted in Erklärungen A bis Z By Pandacom

    Artikel 1 bis 10 von 14 gesamt

    pro Seite
    Seite:
    1. 1
    2. 2
    In absteigender Reihenfolge